Schwab Reitplatzbau

Rasenplätze für den Pferdesport von Schwab Rollrasen

Spezielle Gräser für besondere Anforderungen


Wenn Rollrasen, dann von Schwab

Extreme Scherfestigkeit, Rubustheit und Wasserdurchlässigkeit sind die Kriterien, nach denen wir unsere Rasenplätze bauen. Dabei hilft uns unsere langjährige Erfahrung als international anerkannter Fertigrasenproduzent.

Auf 270 ha produzieren wir Rollrasen in über 300 unterschiedlichen Rasenvarianten. Spezielle Gräserzüchtungen für Rasenreitplätze mit Gräsern, die bis 150 cm tief Wurzeln bilden, sorgen für die robuste Grasnarbe, durch die sich unser Reitrasen auszeichnet.

Ob für Turnierplätze, Poloplätze, Rennbahnen oder für alle anderen Sportarten – hunderte von Sportstadien wurden bereits mit Schwab Rollrasen verlegt. Durch unsere weltweit einzigartige Jumbo-Rolle mit einer Breite von 2,2 0m und 25 m Länge können wir Rasenplätze mit großen Flächen schnell und kostengünstig verlegen. Jedoch organisieren wir auch den Komplettbau und liefern spezielles Saatgut für die Neuanlage und Nachsaat.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Kompetente Beratung und Ausführung bis hin zur laufenden Betreuung erfolgen aus einer Hand. Wir liefern unser Know-how für Ihren sportlichen Erfolg. Fordern Sie uns!

rasen_3
rasen_6

Reitrasen / Rennbahnrasen auf Sandboden

Extrem tief wurzelnde, steife, dichte Grasnarbe mit hohem Regenerationsvermögen. Wurzeltiefe bis 100 cm, vortrainiert mit Stollenwalze.

Verwendung: Reit- und Springplätze, Rennbahnen, Poloplätze

Bestandszusammensetzung: 40 % Festuca arundinaceae, 30 % Lolium perenne, 30 % Poa pratensis

Anzuchtboden: auf durchlässigen Sandböden gezogen, feinsandreich, pH-Wert 6,2 – 7

Standort-Sonnig
Standort

Sonnig, halbschattig

Duenger-Viel
Düngerbedarf

Viel, mittel

Schnitt_Weniger
Schnitt

Häufiger Schnitt, kommt mit weniger mähen aus

Bewaesserung_etwas
Bewässerung

Etwas

Verlegeanleitung

Selbstverlegen

Rasenbestellung: Bestellen Sie den Rasen so, dass die Lieferung erfolgt, wenn Sie mit Ihrer Bodenvorbereitung fertig sind. Kalkulieren Sie etwa 5 % Verlust durch Verschnitt ein. Sofort nach Ankunft des Rasens die Verpackungsfolie abnehmen und den Rollrasen verlegen, anwalzen und wässern. Prüfen Sie durch Anheben einer Sode, ob sowohl Sode als auch ca. 5 cm des Bodens gut durchfeuchtet sind.

Bodenvorbereitung vor dem Verlegen: Verlegefläche tiefgründig lockern, feinkrümelig fräsen, planieren und vorwalzen, danach Grunddünger ausbringen, mit 50 g/m2 Schwab Rollrasendünger® und 50 g/m2 Schwab Bodenstarter® Fläche nachplanieren, dabei Dünger leicht in die oberen Bodenschichten einarbeiten und noch einmal walzen. Die Planie sollte trittfest sein, das heißt, Sie sollten beim Betreten keine Spuren hinterlassen.

Jetzt ganz neu: Rollrasen in Sandwichbauweise

Sofortpflege nach dem Verlegen: Frisch verlegter Rollrasen sollte die ersten 2 – 3 Wochen dauerhaft feucht gehalten werden. Danach haben sich genügend Wurzeln gebildet, die Wasser aus dem Boden aufnehmen können. Wässern Sie bei trockenem und heißem Wetter täglich. Wässern Sie nur soviel, dass Sode und 5 cm Boden feucht sind, der Rasen aber noch begehbar bleibt. Bei bedecktem Himmel oder Regenwetter können Sie die Beregnung entsprechend reduzieren. Der erste Schnitt sollte 5 – 8 Tage nach dem Verlegen erfolgen. Nach dem Anwachsen (nach 2 – 4 Wochen) können Sie die Beregnung reduzieren. Das heißt bei trockenem, sonnigem Wetter 1 – 2 mal pro Woche wässern, dann jedoch mit 15 – 20 Liter pro m2. Regenmesser und unseren Regenkäfer zur Gartenbewässerung erhalten Sie bei uns.

Weitere Pflegetipps finden Sie hier!

Technische Daten

Handverlegung:

Rollenmaße: Gewicht je Rolle: Paletten:
60er Kleinrolle: 0,58×1,73 m 1 m² ca. 15–20 kg auf Großpalette (120×120 cm) zu je 50 m²
40er Kleinrolle: 0,40×2,50 m 1 m² ca. 15–20 kg auf Großpalette (120x120cm) zu je 50 m²

Maschinelle Verlegung:

Rollenmaße 60er Mittelrolle 0,60 x ca. 16 m
: Wir stellen Hand- oder Motorverlegegeräte mietweise zur Verfügung. 
Miete Handverlegegerät pro Tag: 25,– Euro; Miete Motorverlegegerät pro Tag: 50,–
 Euro. Verladung lose auf Einweg-Papierrohren. Pro Papierrohr berechnen wir 1,– Euro (keine Rückgabe möglich). 
Gewicht pro Rolle ca. 200 – 250 kg, auf Wunsch auch Verladung auf Euro-Paletten (3 Rollen pro Euro-Palette).

Rollenmaße 120er Großrolle 1,20 x ca. 16 m:
 Wir verlegen für Sie mit bodenschonenden Großverlegemaschinen. Preis auf Anfrage.
 Verladung lose auf Einweg-Papierrohren. Pro Papierrohr berechnen wir 2,– Euro (keine Rückgabe möglich). 
Gewicht pro Rolle ca. 400 – 500 kg.

Rollenmaße 220er Jumbo-Rolle 2,20 x 25 m:
 Wir verlegen für Sie mit bodenschonenden Großverlegemaschinen. Preis auf Anfrage. 
Gewicht pro Rolle ca. 1,5 to.

Unser Verlegeservice:

Wir verlegen für Sie gerne jede Anlagengröße vom Privatgarten bis zum Sportplatz. Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch die Altrasenentfernung sowie die Feinplanie an. Rufen Sie uns an.

Altrasenentfernung: Hierfür stellen wir einen Sodenschneider mietweise für € 95,–/Tag zur Verfügung, mit dem Sie Ihren Altrasen in Eigenleistung entfernen können. Bei größeren Flächen und Sportplätzen fräsen wir mit Spezialfräsmaschinen ab. Die Abfuhr erfolgt mit Boden schonenden Dumpern. Fordern Sie unser Angebot an.

Schwab Rollrasen auf Facebook Schwab Rollrasen App

Schwab Rollrasen GmbH


Haid am Rain 3 · 86579 Waidhofen · Deutschland
Tel. +49 (0) 82 52 / 90 76-0 · info@schwab-reitplatzbau.de

Schwab Rollrasen